Harrier provides highways contractors with a UK-manufactured, economical, efficient solution road marking removal and spill recovery. The equipment is supplied with Individual Vehicle Approval (IVA), a legal requirement to operate on UK highways.

Harrier bietet Ihnen

Präzise Entfernung von Farbmarkierungen

  • No shadowing, slip or glare, as associated with burning or overpainting processes.
  • Reduzierung von Verbrauchsmaterialien, da nur Wasser benötigt wird (z. B. keine Schleifmittel).
  • Debris recovery collected for environmental disposal.

Retexturing

  • Ensuring the integrity of both the micro and macro texture are optimised.
  • Maximised operating time.
  • Deep cleaning, otherwise known as back to black.

Beseitigung von Ölspuren

  • Rapid deployment
  • Potential to avoid road closure
  • Safe recovery of surface contaminants

So funktioniert es - gründliche Reinigung ohne Beschädigung der Oberfläche

1
Frischwassertank
2
Druckerhöhungspumpe für Zulaufwasser
3
Progressives 10- und 1-Mikron-Wasserfiltersystem
4
Ultrahochdruckpumpe
5
UHP-Drehkopf
6
Schmutzwassertank mit geneigtem Boden
7
Vakuumpumpe

Harrier uses an ultra-high-pressure water pump capable of delivering laser-like jets of water to the highway surface through the rotary jetting head at pressures up to 2800 bar. This may be used for applications such as, paint removal, retexturing and porous asphalt cleaning. Water and debris is then removed from the head under vacuum, leaving an almost-dry surface, ready for the highway to be opened immediately or for coating/line markings to be applied, and causing no damage to the highway surface.

Harrier comes in a range of configurations from 18 tonnes upwards. Jetting heads that can either be chassis mounted or on the remote Raptor units connected by umbilical.

Hauptmerkmale

Das einzigartige Design von Harrier macht Kipptanks und die dazugehörigen Hydrauliksysteme überflüssig und ersetzt sie durch feste Tanks mit geneigtem Boden, um schmutzige Rückstände einfach zu entsorgen. Interne Waschsysteme sind ebenso erhältlich.

Dies reduziert Stückkosten, Wartung und das Risiko eines Anlagenausfalls während gleichzeitig die Betriebszeit verkürzt wird.

Harrier ist in verschiedenen Größen und Düsenkopfkonfigurationen erhältlich, sodass Sie die beste Lösung für Ihren Betrieb auswählen können.

Der Harrier und der Raptor D entfernen schnell angesammelte Ablagerungen, um die ursprüngliche strukturierte Oberfläche freizulegen.
Durch den Gelenkkopf können gemalte Linien mit minimaler Überlappung unbemalter Bereiche leicht verfolgt und entfernt werden.
Schmutzwassertank - Geneigter Tankboden zum einfachen Entleeren ohne die Notwendigkeit für komplexe Kipptanks.
Schmutzwasserablauf und pneumatisch öffnende Schmutzklappe.
Schmutzschacht.
UV-stabiler und korrosionsbeständiger Polymer-Frischwassertank.
Strassenzugelassene Fahrzeugmarkierungen mit optionalen LED-Pfeilschildern.
Sichere Raptor-Garage mit Rampe zum seitlichen Laden.
Sicheres Pumpenhaus mit Schalldämmung und Wetterschutz.
10 Mikron und 1 Mikron Wasserfiltration für eine längere Lebensdauer von Pumpe, Düse und Ventil.
Optionale Rolltore - aus Sicherheitsgründen abschließbar.
Lenkbarer Düsenarm als optionales Extra - für bessere Sicht vorne am Fahrgestell montiert.
Computeroptimierte Düsenplatzierung für eine effiziente Wasserverteilung über den Strahlweg - maximale Effizienz bei minimalem Risiko für die Fahrbahn.
Standard-Fahrgestell - Serienware, verfügbare Ersatzteile, einfache Wartung.
Warnleuchten.
Hydrostatischer Kriechantrieb für langsame Steuerung als Sonderausstattung.
Nebenantrieb des Fahrwerksmotors * für einen verbesserten ökologischen Fußabdruck bei geringerer Wartung und geringeren Emissionen.
* Kein Vorteil für Hilfsmotoren, da die Subvention für den roten Diesel voraussichtlich 2022 aufgehoben wird.
Obere Verbindungsleitung für die ferngesteuerte Raptor-Einheit

Die Harrier Range

Harrier 26

The Harrier range feature the Jetting Systems’ twin stainless steel tank design with a fresh water tank securely fixed to the ladder chassis and a cylindrical debris tank with hydraulic door locks, fully opening door and the ability to tip into a standard builders skip.

Based on 26 and 32 tonne chassis, the Harriers offer a minimum of 4 hours run time at maximum pressure and flow rate and comes with the Patent Pending Safe Deployment System (SDS) and a Raptor D  mobile unit as standard.

Harrier 32

The Harrier range feature the Jetting Systems’ twin stainless steel tank design with a fresh water tank securely fixed to the ladder chassis and a cylindrical debris tank with hydraulic door locks, fully opening door and the ability to tip into a standard builders skip.

Based on 26 and 32 tonne chassis, the Harriers offer a minimum of 4 hours run time at maximum pressure and flow rate and comes with the Patent Pending Safe Deployment System (SDS) and a Raptor D  mobile unit as standard.

Example specifications

Harrier 26Harrier 32
Chassis26 tonne32 tonne
Other OptionsSafe Deployment System (SDS)
Tank wash system
Jet-wash hose reel
Remote Diagnostics
HD camera monitoring system
Safe Deployment System (SDS)
Independent vacuum recovery
Tank wash system
Jet-wash hose reel
Laser guidance
Remote Diagnostics
HD camera monitoring system
Warranty12 month warranty (Extended warranty available)
UHP Pump DriveNebenabtrieb (PTO)Power take-off (PTO) or Auxiliary Engine
UHP Pump Flow & Pressure28lpm @ 2500bar
42lpm @ 2800bar
55lpm @ 2500bar
Creep DriveNone / Hydrostatic / Mechanical
Vacuum capacity (free air flow)777cfm
1000cfm
1000cfm
2000cfm
Fresh water tank capacity6720 litres
8,000 litres
8,000 litres
10,000 litres
Debris tank capacity8,100 litres
9,600 litres
9,600 litres
12,000 litres
Laufzeit4 – 5 hours3 – 6 hours
Jetting OptionsRaptor M.
Raptor D (requires SDS or trailer)
Ø300mm Paint removal head
1m Linear head
Raptor M.
Raptor D (requires SDS or trailer)
Safe Deployment System (SDS) for Raptor D
Harrier Arm
Ø300mm Paint removal head
1m Linear head
Multi-Surface Cleaner (MSC)
Lateral 2200mm head